Datenschutzerklärung

Datenschutzrichtlinien (Stand 05/18)

Verantwortlicher:
Gharieni Group GmbH
Gutenbergstr. 40
47443 Moers

Gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer:
Sammy Gharieni

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Jan Besold
Fischenicher Str. 10
50354 Hürth

datenschutz@gharieni.com
Tel. 02841 – 88300 – 0

Zweck
Nach Telemediengesetz und der EU-Datenschutzgrundverordnung sind wir verpflichtet Sie in einfacher Sprache über die Erhebung, Übermittlung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zu informieren. Zunächst einmal bieten wir Ihnen Informationen zum Sachthema, über unser Team und unsere Dienstleistungen an, dabei erheben wir – zwangsläufig – Daten.

Personenbezogene Daten
Gemäß Art 4 Abs. 1 DS-GVO sind „personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (…) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;“

Welche Daten wir von Ihnen erheben, verarbeiten oder nutzen
Damit wir bestimmte Leistungen für Sie erbringen können, benötigen wir einige Ihrer personenbezogenen Daten. Hierüber informieren wir Sie wie folgt:

Datenerhebung aus technischen Gründen
Bei jedem Ihrer Besuche auf unserer Website erheben wir automatisch Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Hierbei handelt es sich um folgende Informationen:

  • Typ und Version Ihres Browsers
  • Ihr Betriebssystem
  • Die eingegebene URL
  • Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs
  • Ihre IP-Adresse (s.u.)

Wir haben keine Möglichkeit, diese Daten zu Ihrer Person zuzuordnen und führen diese Daten auch mit anderen Datenquellen nicht zusammen. Die Speicherdauer beträgt max. 7 Tage.

IP-Adressen
Zu Erklärung: Auf dieser Website werden grundsätzlich keine vollständigen IP-Adressen gespeichert bzw. unmittelbar nach Ende der Nutzung der Website gelöscht (Ausnahmen, s.u.).
Auf Webserver-Ebene erfolgt eine standardisierte Verfremdung der ID, welche im Logfile (Access-Log und Error-Log) statt der tatsächlichen IP-Adresse, eine Standard- IP-Adresse „123.1.1.1“ speichert. Eine Herstellung eines Personenbezuges ist dann nicht mehr möglich.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseite die Umsetzung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten.

Kontaktaufnahme per E-Mail
Sollten Sie sich per E-Mail an uns wenden, benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten. Wir erheben, verarbeiten oder nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur soweit und solange wir diese benötigen, um unsere Leistungen Ihnen gegenüber zu erbringen. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, nachdem wir unsere Leistung für Sie erbracht haben, es sei denn wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten länger zu speichern. Bitte beachten Sie unsere besonderen Hinweise, falls Sie sich bei uns per E-Mail bewerben oder uns Informationen zur Anbahnung eines Geschäftsverhältnisses zuleiten.

Kontaktformular
Um mit uns Kontakt aufzunehmen, können Sie das Kontaktformular verwenden. Zur Nutzung des Kontaktformulars benötigen wir folgende Angaben:
Vorname,

  • Nachname,
  • E-Mail-Adresse,
  • Betreff,
  • Ihren Nachrichtentext.

Ihre Daten verwenden wir, um Ihre Anfrage zu beantworten. Gegebenenfalls werden die uns übermittelten Angaben an die für Ihr Anliegen zuständige Stelle weitergeleitet. Die Übertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt über eine gesicherte https-/ SSL-Verbindung. Ihre Daten werden nach Abschluss der Bearbeitung innerhalb von 90 Tagen gelöscht, sofern nicht aus Gründen der Nachweisbarkeit, der Kundenbetreuung oder gesetzlicher Aufbewahrungsfristen eine längere Aufbewahrung geboten ist.

Kataloganfrageformular
Um unseren Katalog online zu bestellen, können Sie das Kataloganfrageformular verwenden. Zur Nutzung des Kataloganfrageformular benötigen wir folgende Angaben:
• Name,
• Anschrift,
• Firma/Institut,
• E-Mail-Adresse,

Weitere Angaben wie Ust-IdNr, Ihre Website, Telefonnummer und weitere Informationen zu Ihren Interessen können Sie uns freiwillig mitteilen, müssen dies jedoch nicht. Ihre Daten verwenden wir, um Ihre Anfrage zu beantworten und für die Zusendung der gewünschten Kataloge. Gegebenenfalls werden die uns übermittelten Angaben an die für Ihr Anliegen zuständige Stelle weitergeleitet. Die Übertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt über eine gesicherte https-/ SSL-Verbindung. Ihre Daten werden nach Abschluss der Bearbeitung innerhalb von 90 Tagen gelöscht, sofern nicht aus Gründen der Nachweisbarkeit, der Kundenbetreuung oder gesetzlicher Aufbewahrungsfristen eine längere Aufbewahrung geboten ist.

Datenverarbeitung zum Zweck der Bewerbung
Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, sich auf offene Stellen zu bewerben. Hierzu stehen Ihnen ausgewählte Mitarbeiter zur Verfügung. Gerne können Sie diesen Ihre Bewerbungsunterlagen zuleiten. Wir prüfen Ihre Unterlagen und teilen Ihnen das Ergebnis unserer Prüfung mit. Sollten wir uns nicht für Sie als neue Mitarbeiterin oder Mitarbeiter entscheiden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten sperren und nach Ablauf von maximal fünf Monaten löschen.

Datenverarbeitung zum Zweck der Geschäftsanbahnung
Sollten Sie uns zum Zwecke der Geschäftsanbahnung (z.B. Schilderung des zu prüfenden Sachverhalts, eine konkrete Frage, Übersendung von Unterlagen) kontaktieren, speichern wir diese E-Mail in unserem System. Wie lange wir Ihre E-Mail und etwaige Anhänge verwenden dürfen, ergibt sich aus den jeweiligen Bedarf.

Empfänger oder Kategorien der Empfänger
Alle Daten, die über unsere Seite erhoben werden, verbleiben ausschließlich in unserem Haus auf unseren Servern. Inhalte von E-Mails gelangen ausschließlich unseren Mitarbeitern zur Kenntnis und werden absolut vertraulich behandelt. Wir werden Daten, die wir bei Ihrem Besuch auf unserer Website protokolliert haben nur dann an Dritte weitergeben, wenn
wir gesetzlich oder durch eine Gerichtsentscheidung hierzu verpflichtet sind oder
wir die protokollierten Daten benötigen, um Angriffe auf unsere Infrastruktur straf- und/oder zivilrechtlich zu verfolgen.

Rechtliche Grundlage
Wir sind grundsätzlich bemüht Ihre Daten nur mit Ihrer Einwilligung zu verarbeiten – zum Beispiel beim Newsletter gemäß Art. 6 Abs. 1 lit a. Ihre Daten können aber auch auf Grundlage des Art 6 Abs. 1 (f) der DS-GVO aus berechtigtem Interesse verarbeitet werden (z.B. zur Geschäftsanbahnung etc. – hier auch Art 6 Abs. 1 lit b). Wir verarbeiten und speichern Daten im Rahm der gesetzlichen Verpflichtung, zur Erfüllung der vertraglichen Grundlagen, z.B. zur Einhaltung von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen (Art. 6. Abs. 1 (c)). Besteht die Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben Weise oder ist diese für einen Vertragsabschluss erforderlich, werden wir diese veranlassen.

Übermittlung Daten in Drittstaaten
Der Verantwortliche beabsichtigt, Ihre personenbezogenen Daten gemäß des Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission (EU-US Privacy Shield) in ein Drittland (z.B. USA) zu übermitteln. Ihre Daten werden dazu an die unten genannten Unternehmen übermittelt und zu den folgenden Zwecken verarbeitet:

Erhebung und Verwendung von Daten durch Google Maps
Um Anfahrten und Routen planen und unseren Standort anzeigen zu können wurde auf dieser Seite Google Maps API eingebunden, um geographische Informationen visuell darzustellen. Weiter möchten wir die weltweite Verbreitung unserer qualitativ hochwertigen Produkte dokumentieren und wo Sie unsere Produkte zum Beispiel im Rahmen des Urlaubs testen können. Dazu setzen wir Maps von Google ein. Google Maps ist ein Angebot der Google Ireland Limited, Gordon House Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google sind dem Datenschutzhinweisen von Google entnehmen. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte und den Einsatzorten unserer Produkte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Verwendung von ajax/ googleapis / jquery
Auf unserer Seite sind sogenannte Bibliotheken eingebunden, die die Nutzbarkeit der Seite vereinfacht. Dazu wird eine „jquery“ von Google hochgeladen. Dies Bibliothek ist ein Angebot der Google Ireland Limited, Gordon House Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Wenn Sie unsere Seite besuchen, überträgt Ihr Browser Ihre IP-Adresse an Google. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Google und über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google unter https://www.google.de/policies/privacy/ . Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseite.

Webseitenanalyse / Tracking:

Einsatz von Matomo
Wir verwenden auf unserer Website das Webanalyse-Tool Matomo. Mit Matomo können wir Statistiken über die Besucher unserer Website erstellen, um unsere Dienste ständig zu verbessern. Nachfolgend erläutern wir Ihnen, welche Daten wir mit Matomo erheben und speichern, wie Matomo funktioniert und wie Sie einer Datenerhebung durch Matomo widersprechen können.

Datenerhebung und –verarbeitung Matomo
Matomo erhebt die nachfolgenden Daten:

  • Die von Ihnen benutzte Suchmaschine
  • Die von Ihnen benutzten Suchbegriffe
  • Die Spracheinstellung Ihres Browsers
  • Das Land, von dem aus Sie unsere Website aufgerufen haben
  • Typ und Version Ihres Browsers
  • Die URL der Website, von der Sie zu uns gekommen sind
  • Ihre Aufenthaltsdauer auf unserer Website
  • Ihre IP-Adresse

Diese Daten werden in einer Datenbank von Matomo auf unserem Server gespeichert. Matomo anonymisiert allerdings Ihre IP-Adresse, bevor sie gespeichert wird. Hierfür verwenden wir das Plugin „AnonymizeIp“. Durch Nutzung des Plugins „AnonymizeIp“ werden die letzten beiden Blöcke (Oktetts) Ihrer IP-Adresse gelöscht. Eine Zuordnung der anonymisierten IP-Adresse zu Ihrer Person ist dann nicht mehr möglich. Wir können in den Anonymisierungsprozess nicht eingreifen und erfahren daher Ihre vollständige IP-Adresse nicht. Mit einer auf diese Weise gekürzten IP-Adresse können wir nur das Land und die ungefähre Region (z.B. Bundesland, Stadt) erkennen, von der aus Sie unsere Website besuchen.

Tracking-Cookie
Bei Ihrem Besuch auf unserer Website legt Matomo einen Cookie in Ihrem Browser ab. Dieses Cookie enthält eine Kombination aus Buchstaben und Ziffern („Hashwert“), mit der Matomo Sie beim nächsten Besuch unserer Website wiedererkennen kann. Den Hashwert errechnet Matomo aus Ihrer IP-Adresse, Ihrem Betriebssystem, Ihrem Browser sowie den im Browser installierten Plugins und Ihrer Bildschirmauflösung. Wir haben auf diesen internen Vorgang keinen Einfluss und können insbesondere auf Ihre IP-Adresse nicht zugreifen. Es ist uns auch nicht möglich, Ihre IP-Adresse oder andere Informationen aus dem Hashwert zurückzurechnen. Das Cookie wird über die Domain „gharieni.de“ gesetzt und hat folgenden Namen: pkid.12.345 (Nummer ist individuell)
Das Cookie hat eine Laufzeit von knapp 6 Monaten und ermöglicht nicht nur das Wiedererkennen von Benutzern, die schon einmal auf der Website gewesen sind, sondern auch die nichtpersonenbezogene Analyse des Verhaltens auf der Website. So kann z.B. erkannt werden, von welcher Seite aus Nutzer auf diese Website gekommen sind und welchen „Klickpfad“ diese dann genommen haben. Weiter ist zu sehen welche Dokumente zum Beispiel heruntergeladen wurden. Darüber hinaus wird von Matomo auch ein sog. Session-Cookie gesetzt: pkses.12345 (Nummer ist individuell). Das Cookie wird nach dem Ablauf jeder Sitzung automatisch gelöscht. Ein Personenbezug ist wie erwähnt über diese Cookies nicht herstellbar.
Ihre Widerspruchsmöglichkeit
Sie können der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Matomo jederzeit widersprechen. Bitte deaktivieren Sie hierzu die nachfolgende Check-Box. Dieser Klick hat zur Folge, dass Matomo in Ihrem Browser einen Opt-Out-Cookie ablegt, den Tracking-Cookie löscht und Daten über Ihren Besuch unserer Website nicht mehr erhoben und bei uns nicht mehr gespeichert werden. Bitte beachten dazu folgenden technischen Hinweis: Sollten Sie gelegentlich oder regelmäßig die in Ihrem Browser gespeicherten Cookies löschen, wird dadurch auch der Opt-Out-Cookie gelöscht. Sie müssten bei einem erneuten Besuch unserer Website die Check-Box erneut aktivieren, damit erneut ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser abgelegt wird.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „berechtigtes Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) beruht auf der Notwendigkeit im Wettbewerbsumfeld ständig zu kontrollieren, welche Inhalte funktionieren, welche Regionen unsere Produkte anfragen und welche Tendenzen wir aus den Seitenzugriffen herauslesen können, um uns optmiert im Wettbewerbsumfeld bewegen zu können.


Cookies: Wir setzen in einigen Bereichen unserer Webseite so genannte Cookies ein, bspw. um Präferenzen der Besucher erkennen und die Webseite entsprechend optimal gestalten zu können. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Webseite. Cookies helfen uns ebenfalls bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetangebots. Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Besuchers zu identifizieren. Zur besseren Benutzerführung und individuellen Leistungsdarstellung setzen wir permanente Cookies ein. Ferner verwenden wir so genannte Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Wichtig: Wenn Sie die Nutzung von Cookies völlig ausschließen, können Sie einzelne Funktionen unserer Webseite möglicherweise nicht verwenden.

Wir verwenden auf unserer Webseite folgende Kategorien von Cookies:
• unbedingt notwendige Cookies
• Performance Cookies

Unbedingt notwendige Cookies: Diese Cookies sind notwendig, damit Sie sich auf der Webseite bewegen und ihre Funktionen nutzen können, etwa beim Zugriff auf passwortgeschützte Bereiche. Ohne diese Cookies können wir bestimmte von Ihnen angeforderte Dienste nicht für Sie bereitstellen. Wir verwenden unbedingt notwendige Cookies, um registrierte Benutzer eindeutig zu identifizieren, damit diese während ihres Aufenthalts und bei erneuten Besuchen der Webseite erkannt werden.

Performance Cookies: Diese Cookies erfassen Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen, zum Beispiel, welche Seiten sie am Häufigsten aufrufen und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten. Diese Cookies erheben keine Daten, anhand derer Besucher identifiziert werden können. Alle mit Hilfe dieser Cookies erhobenen Informationen sind anonym und dienen ausschließlich dazu, die Funktionalität und den Service der Webseite zu verbessern. Wir verwenden Performance Cookies daher, um Statistiken darüber zu erstellen, wie unsere Webseite genutzt wird und zu sehen, wie effektiv unsere Werbekampagnen sind.

 

Notwendige Cookies – berechtigtes Interesse (Art. 6 Absatz 1 lit. (f) DSGVO)
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name: cookie_notice_accepted
Anbieter: Gharieni
Zweck: Speichert die Eingaben im Banner
Ablauf: Nach Besuch der Seite
Typ: html

Statistik -Cookies- berechtigtes Interesse (Art. 6 Absatz 1 lit. (f) DSGVO) kein Drittanbieter
Bleiben im Einzelfall dauerhaft im Browser und müssen aus dem Cache durch den User gelöscht werden. Diese sind in der Regel nicht für den Betreib einer Seite notwendig, aber für die Funktion der Optimierung.

Name: _pk_id.1.d35e
Anbieter: Gharieni
Zweck: Erkennt Besucher wieder
Ablauf: 13 Monaten
Typ: html

Name: _pk_ses.1.d35e
Anbieter: Gharieni
Zweck: Sitzungsprotokolle
Ablauf: Nach Besuch der Seite
Typ: html

Name: _pk_testcookie.1.d35e
Anbieter: Gharieni
Zweck: Testen der Applikation
Ablauf: Nach Besuch der Seite
Typ: html

Local Storage
Anbieter: youtube
Key: yt_remote …
Value: Data …
Speicherdauer: n.n.
Begründung: Storages werden über Youtube gesetzt

Session Storage
Anbieter: youtube
Key: yt_remote …
Value: Data …
Begründung: Storages werden über Youtube gesetzt

Facebook-Button
Wir verwenden auf unserer Website den Facebook-Button des sozialen Netzwerkes facebook.com, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Den Facebook-Button erkennen Sie am Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“). Falls Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt sind, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung des Facebook-Buttons (z.B. Anklicken des Buttons, Abgeben eines Kommentars) werden entsprechende Informationen von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und ebenfalls Ihrem Facebook-Benutzerkonto zugeordnet und dort gespeichert. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook und über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/update

Twitter-Button
Wir verwenden auf unserer Website einen Twitter-Button, ein soziales Netzwerk, betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Den Twitter-Button erkennen Sie am entsprechenden Logo ggf. mit Schriftzug. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben. Bei der Nutzung des Buttons werden weiter entsprechende Informationen von Ihrem Browser direkt an Twitter übermittelt. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Twitter und über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen https://twitter.com/en/privacy#update

Instagram-Button
Wir verwenden auf unserer Website einen Instagram-Button, ein soziales Netzwerk, betrieben von der Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA. Den Instagram-Button erkennen Sie am entsprechenden Logo ggf. mit Schriftzug. Instagram erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben. Bei der Nutzung des Buttons werden weiter entsprechende Informationen von Ihrem Browser direkt an Instagram übermittelt. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Instagram und über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen https://help.instagram.com/155833707900388

LinkedIn-Button
Wir verwenden auf unserer Website einen LinkedIn -Button, ein soziales Netzwerk, betrieben von der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Den LinkedIn-Button erkennen Sie am entsprechenden Logo ggf. mit Schriftzug. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben. Bei der Nutzung des Buttons werden weiter entsprechende Informationen von Ihrem Browser direkt an LinkedIn übermittelt. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch LinkedIn und über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Pinterest-Button
Wir verwenden auf unserer Website einen Pinterest -Button, ein soziales Netzwerk, betrieben von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street San Francisco, CA 94103-490, USA. Den Pinterest -Button erkennen Sie am entsprechenden Logo ggf. mit Schriftzug. Pinterest erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben. Bei der Nutzung des Buttons werden weiter entsprechende Informationen von Ihrem Browser direkt an Pinterest übermittelt. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Pinterest und über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

Youtube-Button
Wir verwenden auf unserer Website einen Youtube-Button, ein soziales Netzwerk, betrieben von der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Den Youtube -Button erkennen Sie am entsprechenden Logo ggf. mit Schriftzug. Youtube erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben. Bei der Nutzung des Buttons werden weiter entsprechende Informationen von Ihrem Browser direkt an Youtube übermittelt. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Youtube und über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen https://policies.google.com/privacy?hl=de

Datenverarbeitung und -Nutzung zu Zwecken der Werbung und Marktforschung / Newsletter-Abo
Auf unserer Webseite www.gharieni-shop.de haben Sie die Möglichkeit, sich für unseren kostenlosen Newsletter anzumelden. Der Newsletter informiert über Neuigkeiten aus der Spa und Wellness Branche und aktuelle Angebote von Gharieni. Für die Anmeldung benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Ihren Namen können Sie uns mitteilen, müssen dies jedoch nicht.
Nach Absenden des Anmeldeformulars erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-Email.
Die Anmeldung wird erst dann wirksam, wenn Sie auf den Link in der Bestätigungs-Email geklickt haben. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Nutzen Sie hierfür die Abmeldefunktion auf unserer Webseite (https://www.gharieni-shop.de/newsletter) oder den Link zur Abbestellung am Ende jeder E-Mail. Ihre E-Mail-Adresse wird dann umgehend aus dem Verteilersystem gelöscht.
Soweit Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, haben Sie hierfür folgende Einwilligungserklärung abgegeben: Ich bin damit einverstanden, Werbung von Gharieni in Form von Newslettern zu erhalten.
Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten findet nur mit Ihrer Einwilligung statt. Die Einwilligung geben Sie mit der Anmeldung für den Newsletter ab.
Die Abgabe dieser Einwilligungserklärung in die Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten zur Werbung und Marktforschung ist freiwillig und jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerruflich. Ein Widerruf kann z. B. per E-Mail (info@gharieni.com) oder per Post unter der im Abschnitt „Kontakt“ genannten Adresse erfolgen.

Wir verwenden rapidmail, um unseren Newsletter zu versenden. Ihre Daten werden daher an die rapidmail GmbH übermittelt. Dabei ist es der rapidmail GmbH untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer Daten ist der rapidmail GmbH nicht gestattet. rapidmail ist ein deutscher, zertifizierter Newsletter Software Anbieter, welcher nach den Anforderungen der DSGVO und des BDSG sorgfältig ausgewählt wurde.

Einsatz von Dienstleistern
Gharieni wird eventuell beauftragte Dienstleister (Spediteure, Auftragsdatenverarbeiter, z. B. Rechenzentren und Lettershops) weisungsgebunden einsetzen, unter anderem für die Auslieferung von bestellten Waren, Versendung von Briefen oder E-Mails, die Pflege und Analyse von Datenbanken sowie Service-Leistungen, sog. Auftragsdatenverwaltung gem. § 11 BDSG. Sämtliche Dienstleister und Auftragsdatenverarbeiter erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, der für die Erbringung der Leistungen jeweils erforderlich ist bzw. in dem Umfang, in dem Sie in die Datenverarbeitung und -nutzung eingewilligt haben.

Datensicherheit
Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen. Neben der Absicherung der Betriebsumgebung setzen wir zum Beispiel im gesamten Webangebot ein Verschlüsselungsverfahren ein. Die von Ihnen angegebenen Informationen werden dann in verschlüsselter Form mittels des SSL-Protokolls (Secure Socket Layer) übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit „https“ beginnt.

Gewinnspiele und ähnliche Aktionen
Sie haben von Zeit zu Zeit die Möglichkeit, auf unserer Webseite an Gewinnspielen und ähnlichen Aktionen teilzunehmen. Im Rahmen dieser Aktionen können zum Zweck der Abwicklung ebenfalls personenbezogene Daten (E-Mail-Adresse, Name, Anschrift und gegebenenfalls weitere für die Aktion notwendige Daten) erhoben und gespeichert werden. Die im Rahmen einer solchen Aktion von Ihnen an uns weitergegebenen persönlichen Angaben werden ausschließlich für die Abwicklung der Aktion verwendet (im Falle eines Gewinnspiels bspw. für die Gewinnermittlung, Gewinnbenachrichtigung und Zusendung des Gewinns). Nach Beendigung der Aktion werden die Daten der Teilnehmer gelöscht.

Rechte
Für Sie bestehen jederzeit das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben jederzeit das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. Grundsätzlich gilt immer auch das Recht auf Datenübertragbarkeit. Bitte wenden Sie sich an die o.g. Adressen. Sollten wir Sie auf Grundlage des Art.6 Abs. 1 (f) kontaktiert haben, besteht Ihr Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Sollten Sie Beschwerden haben, können Sie sich an jede Aufsichtsbehörde wenden, z.B. bitte an den

Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Links zu anderen Websites
Wir verlinken Websites anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter (Dritter). Wenn Sie diese Links anklicken, haben wir keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten durch diese Anbieter, erhoben und verwendet werden. Genauere Informationen zu Datenerhebung und -verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters. Wir übernehmen für die Datenerhebung und -verarbeitung durch Dritte keine Verantwortung. Wir weisen Sie jedoch im Rahmen des technisch Möglichen deutlich darauf hin, dass Sie auf einen Drittanbieter zugreifen. Sofern dieses nicht bereits eindeutig aus dem Text hervorgeht, versehen wir den Link auf die Seite eines Drittanbieters mit dem Hinweis „externer Link“.

Regelmäßige Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise
Die rechtlichen Rahmenbedingungen für uns als Anbieter von Dienstleistungen unterliegen naturgemäß Änderungen und Anpassungen. Diese Änderungen und Anpassungen machen es von Zeit zu Zeit erforderlich, diese Datenschutzhinweise zu aktualisieren. Den aktuellen Stand erkennen Sie an der Zeile „Stand: …“ am Anfang dieser Datenschutzhinweise.

Fragen zum Datenschutz
Fragen zum Datenschutz in Bezug auf gharieni.de können Sie jederzeit richten an:
Gharieni Group GmbH
Gutenbergstr. 40
47443 Moers
Email: datenschutz@gharieni.com
Telefon: 02841 – 88300 – 0
(Sie erreichen uns telefonisch von Montag-Freitag von 8.00-17.00 Uhr)

Menü